DeutschEspañolEnglishDeniaDeniaValencia Mon-Fre: 9:30-13:30 | 15:30-17:00 +34 966 421 416 Wir vereinbaren gerne persönliche Termine +34 966 421 416
es   en   de
Firmalex > Kauf und Verkauf von Immobilien > Wie man ein Haus in Spanien kauft: Der Kaufprozess

Wenn Sie eine Immobilie Ihrer Wahl gefunden und überprüft haben, dass alle Informationen korrekt sind, beginnt der eigentliche Kaufprozess. In diesem Artikel führen wir die üblichen Schritte im Kaufprozess auf.

Ein Angebot machen

Zunächst müssen Sie ein Angebot für die Immobilie abgeben, in der Regel über den Immobilienmakler des Verkäufers.

Wie in anderen Ländern sind die Preise verhandelbar; die Preisvorstellung der Immobilie ist ein Anhaltspunkt und keine Bedingung. Wenn der Preis nicht besonders attraktiv ist oder mit anderen Käufern konkurriert, ist es sinnvoll, die Verhandlungen unterhalb des Angebotspreises zu beginnen, aber nicht so niedrig, dass der Verkäufer beleidigt ist.

Grundlegende Preisverhandlungen werden in der Regel mündlich geführt. Sobald Sie eine allgemeine Einigung erzielt haben, sollten Sie Ihr Angebot vom schriftlich zusammenfassen lassen.

Der Reservierungsvertrag

Wird das Angebot vom Verkäufer angenommen, unterzeichnen Käufer und Verkäufer einen Reservierungsvertrag oder einen Vertrag über eine Anzahlung, und der Käufer leistet eine Anzahlung, in der Regel 10 % des Kaufpreises.

Weitere Informationen zum Reservierungsvertrag finden Sie in unserem Artikel Kautionsvertrag oder Reservierungsvertrag: Wie man einen Immobilien- oder Hauskaufvertrag in Spanien ohne Fehler schreibt.

Die Kaufvertragsurkunde

Die nächste Etappe ist die Unterzeichnung des Kaufvertrags vor einem Notar, bei der der gesamte Kaufpreis, die Steuern und andere Kosten bezahlt werden müssen.

Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht in Spanien leben, ist es ratsam, einem Anwalt mittels einer Vollmacht Zugang zu Ihrem Bankkonto zu gewähren, damit Sie zur Bank gehen, den Bankscheck abholen und dann zum Notar gehen können, um in Ihrem Namen zu unterschreiben, den Verkäufer zu bezahlen und die entsprechenden Steuern abzuführen.

Klären Sie Ihre Zweifel

✅ Unsere Mitarbeiter sprechen fließend Spanisch, Valencianisch, Englisch und Deutsch, so dass Sie mit uns in Ihrer eigenen Sprache kommunizieren können und so Ihre Fragen klar lösen können.

📍 Denia – Plaza del Convento, 6 – Zwischengeschoss pta. B
📍 Valencia – Calle Creu Roja, 1 – Block 6, Etage 1, Tür 10 (*nur mit vorheriger Zitierung)

✉📞Kontakt: info@firmalex.com – Tel. +34 966 421 416 – Whatsapp +34 622 497 615

Folgen Sie uns: FacebookLinkedIn