DeutschEspañolEnglishDeniaDeniaValencia Mon-Fre: 9:30-13:30 | 15:30-17:00 +34 966 421 416 Wir vereinbaren gerne persönliche Termine +34 966 421 416
es   en   de

Wie man als Ausländer ein Unternehmen in Spanien gründet: Wie man ein Arbeitsvisum erhält für Staatsangehörige außerhalb der Europäischen Union

Firmalex > Neueste Artikel > Wie man als Ausländer ein Unternehmen in Spanien gründet: Wie man ein Arbeitsvisum erhält für Staatsangehörige außerhalb der Europäischen Union

Es gibt zwei verschiedene Arbeitsaufenthaltsgenehmigungen, mit denen Sie das Verfahren durchlaufen können: das Unternehmervisum und die Arbeitserlaubnis für Selbstständige. Mit diesen beiden Genehmigungen erhalten Sie die spezielle Art von Aufenthalt, die es Ihnen erlaubt, ein Unternehmen zu gründen.

Je nach Ihrer Geschäftsidee werden Sie sich für die eine oder die andere entscheiden.

Unternehmervisum

Wenn die Geschäftsidee, die Sie entwickeln möchten, innovativ ist und die Technologie im Mittelpunkt der Geschäftstätigkeit steht, sollten Sie ein Unternehmervisum beantragen. Obwohl die Anforderungen viel strenger sind und nicht jede Geschäftsidee für eine Aufenthaltsgenehmigung in Frage kommt, bietet es viele Vorteile.

Das Antragsverfahren ist viel schneller, und Sie können Ihre Antwort in nur 20-30 Tagen erhalten.

Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich vorher über die Anforderungen im Klaren sind, denn Sie müssen einen wirklich detaillierten Geschäftsplan vorlegen und nachweisen, dass Sie über ausreichende Fähigkeiten und Finanzierungsmethoden verfügen, um das Wachstum des Unternehmens zu gewährleisten.

Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um eine Neugründung handelt, können Sie mehr über die Vorteile in unserem Artikel „Gesetz über Unternehmensgründungen in Spanien“ lesen.

Visum für Selbstständige

Nehmen wir an, Sie möchten ein klassisches Geschäft eröffnen, wie z. B. ein Café oder einen Supermarkt in der Nähe. Da das Projekt nicht innovativ genug ist (es handelt sich um etwas, das es bereits gibt), ist die Aufenthaltsgenehmigung, mit der Sie sich niederlassen können, das Visum für Selbstständige (eine reguläre Arbeitserlaubnis).

Klären Sie Ihre Zweifel

✅ Unsere Mitarbeiter sprechen fließend Spanisch, Valencianisch, Englisch und Deutsch, so dass Sie mit uns in Ihrer eigenen Sprache kommunizieren können und so Ihre Fragen klar lösen können.

📍 Denia – Plaza del Convento, 6 – Zwischengeschoss pta. B
📍 Valencia – Calle Creu Roja, 1 – Block 6, Etage 1, Tür 10 (*nur mit vorheriger Zitierung)

✉📞Kontakt: info@firmalex.com – Tel. +34 966 421 416 – Whatsapp +34 622 497 615

Folgen Sie uns: FacebookLinkedIn