DeutschEspañolEnglishDeniaDeniaValencia Mon-Fre: 9:30-13:30 | 15:30-17:00 +34 966 421 416 Wir vereinbaren gerne persönliche Termine +34 966 421 416
es   en   de

Grundsteuer und leerstehender Wohnraum: Zukünftige Änderungen

Firmalex > Letzte Neuigkeiten > Grundsteuer und leerstehender Wohnraum: Zukünftige Änderungen
Grundsteuer und leerstehender Wohnraum Zukünftige Änderungen

Die Verhandlungen über das künftige Wohnungsbaugesetz, das noch keinen klaren und endgültigen Entwurf hat, gehen weiter. Die regierungstragenden Parteien sind sich über die leeren Häuser und die Abgabe zur Förderung ihres Ausstiegs aus dem Markt einig, aber sie sind weit davon entfernt, sich über die Begrenzung der Mieten völlig einig zu sein.

Eine neue Abgabe auf leere Wohnungen wurde beschlossen und spiegelt sich in der IBI, der Immobiliensteuer, wider, obwohl die Höhe noch nicht bekannt ist.

Ihr Ziel ist es, den Markt für leerstehenden Wohnraum zu fördern, um das Angebot zu erhöhen und den Druck auf die Mietpreise zu verringern.

Kauf und Verkauf von Immobilien

Obwohl es einige Unterschiede gibt, werden zwei Strategien in Betracht gezogen: Die erste ist ein Gesetz zur direkten Intervention in die Preise der Gebiete mit den größten Spannungen, während die andere Strategie steuerliche Anreize und Boni wären, die die freiwillige Senkung der Preise begünstigen, ohne zukünftige Käufer zu verprellen.

Vermietung von Immobilien

In Bezug auf die Mieten hat es keine großen Fortschritte bei der Verantwortung gegeben, die Großvermieter haben sollten. Es ist die Rede davon, ihnen eine Reihe von Verpflichtungen aufzuerlegen, 30 % ihres Bestandes der sozialen Vermietung zuzuführen. In jedem Fall muss die Definition eines Großvermieters für die Zukunft noch geklärt werden, denn derzeit gilt als Großvermieter jemand, der mindestens 10 Immobilien besitzt, während erwogen wird, die Definition auf 5 Immobilien zu senken.

Aufgrund dieser zukünftigen Änderungen im Bereich des Wohnungswesens ist es unerlässlich, sich beim Kauf einer Immobilie in Spanien von professionellen Anwälten und Steuerberatern beraten zu lassen. Um möglichen Betrug zu vermeiden, um die zusätzlichen Kosten für den Kauf und die Verwaltung des Prozesses bis zur Eintragung der Immobilie im Register zu kennen.

Lösen Sie Ihre Zweifel!

Unser Personal spricht fließend Spanisch, Valencianisch, Englisch und Deutsch, so dass Sie mit uns in Ihrer eigenen Sprache kommunizieren und Ihre Fragen klar lösen können.

📍 #Dénia – Plaza del Convento, 6-Entresolo pta. B

📍 #Valencia – Calle Roja, 1-Bloque 6, Planta 1, pta. 10 (*nur nach Vereinbarung)

✉📞 Kontakt: info@firmalex.com – Tef. +34 966 421 416 – Whatsapp +34 622 497 615